+41 78 322 63 43

info@schweizerfachmedien.ch

Ein Verein will, dass die Krankheit für Bäuerinnen und Bauern als Berufskrankheit anerkannt und entschädigt wird.