+41 78 322 63 43

info@schweizerfachmedien.ch

Mit rund 48 Prozent wird dieses Mal eine deutliche tiefer Stimmbeteiligung erwartet als im März. Ein Experte ordnet ein.