+41 78 322 63 43

info@schweizerfachmedien.ch

Die Hälfte der Finanzspritze für die Armee soll bei der Entwicklungshilfe abgezwackt werden. Das gefällt nicht allen.