+41 78 322 63 43

info@schweizerfachmedien.ch

Im Fall des Cyberangriffs auf die Internetfirma haben sowohl der Bund als auch die Berner IT-Firma Fehler begangen.