+41 78 322 63 43

info@schweizerfachmedien.ch

In Genf haben gleich zwei bedrohte Zeugen keinen Schutz bekommen. Sie kritisieren den Generalstaatsanwalt.