+41 78 322 63 43

info@schweizerfachmedien.ch

Die meisten entwendeten Daten stammten aus Verwaltungseinheiten des eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements.