+41 61 711 13 93

info@schweizerfachmedien.ch

Damit werden die Rechte schwuler, lesbischer und anderer queerer Menschen weiter massiv eingeschränkt.